One Two
Facebook

facebook facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

Ab jetzt finden Sie auch dort aktuelle Informationen zu Ihrer Bibliothek, Interessantes und Wissenswertes aus dem Fachgebiet VWL und vieles mehr.

 

Staatswissenschaftliches Seminar

Adenauerallee 24-42
D-53113 Bonn
Tel: 0228 / 73-9186
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:15 - 19:00 Uhr
Samstag
09:30 - 19:00 Uhr

 

Lob / Kritik
 
Sie sind hier: Startseite Bibliothek Kopierer und Drucker

Kopierer und Drucker

 

Im Freihandmagazin (2. UG) befindet sich ein Multifunktionsgerät zum Drucken und Kopieren. Mit diesem Gerät ist es möglich, auch farbige Ausdrucke in DIN A4 und DIN A3 herzustellen.

Die Kosten betragen 0,07 € für 1 A4-Seite s/w und 0,21 € für 1 A4-Seite in Farbe.

Bezahlt wird mit einer wieder aufladbaren Kopierkarte, die Sie an Kartenspendern/-Aufwertern zum Preis von 15,00 € erhalten. Im Preis sind eine Pfandgebühr von 5,00 € und ein Guthaben von 10,00 € enthalten.

Standorte der Kartenspender/-Aufwerter in der Nähe des Juridicums:

  • Kopierzentrale des Juristischen Seminars
  • Foyer des Juridicums

  • Universitäts- und Landesbibliothek

  • Service-Point im Hauptgebäude (Schloss), Raum Nr. 1.064

Die Rückgabe der Kopierkarte ist montags bis samstags von 9:00 bis 11:30 Uhr in der Kopierstelle des Juristischen Seminars möglich. Den Pfand und ein eventuelles Restguthaben erhalten Sie zurückerstattet.

 

Wie funktioniert das Drucken?

Innerhalb des Uni-Netzes können Sie von jedem PC oder mobilen Endgerät über einen Web-Browser zu druckende Dokumente im Uni-Print-Portal hochladen und diese an jedem Uni-Print-Standort ausdrucken.

Es können Dokumente im PDF-Format, Word-, Excel- und Powerpoint- sowie Open-Office Dokumente und Bilddateien (JPG, TIFF, PNG) bis zu einer Größe von 20 MB gedruckt werden.

Gehen Sie zunächst auf die Webseite http://uniprint.uni-bonn.de und melden sich dort mit einer frei wählbaren 6- bis 8-stelligen Buchstaben- und Ziffernfolge an, zum Beispiel ihrer Uni-ID oder Matrikelnummer. Anschließend laden Sie die gewünschte Datei hoch. Voraussetzung ist, dass Sie sich im Uni-Netz befinden.

Innerhalb von 48 Stunden können Sie nun Ihre Dokumente an einem der Multifunktionsdrucker, zum Beispiel in unserem Freihandmagazin, ausdrucken. Dazu stecken Sie die Kopierkarte in den Kartenleser, wählen das „Uni-Print-Menü“ und melden sich mit Ihrer gewählten Ziffernfolge an. Anschließend können die hochgeladenen Dateien ausgewählt, die Druckoptionen festgelegt und der Druck gestartet werden. Abmelden nicht vergessen. Bitte beachten Sie, dass über Uni-Print eine Änderung der Druckereinstellungen (z.B. Mehrseitendruck) nicht möglich ist.

 

Der Betrieb des Multifunktionsdruckers erfolgt durch die aufstellende Firma und liegt nicht in der Verantwortung des Staatswissenschaftlichen Seminars. Bei Problemen wie fehlendem Papier oder Papierstau, wenden Sie sich bitte an Herrn Orate, Kopierzentrale des Juristischen Seminars.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Aushängen im Freihandmagazin.


Artikelaktionen